Poly Plant Project PPP logo advanced solutions for polysilicon production. the solar industry starts wtih us.
left
> Press Room

Poly Plant Project, Inc. stellt Verfahrenstechnik, Ausrüstung und Dienstleistungen für neue Polysilizium-Produktionsanlage in China bereit

SOURCE: Poly Plant Project, Inc.
Jan 03, 2011 21:00 ET

PPP liefert Verfahrenstechnik und Ausstattung für Anlage in der Inneren Mongolei zur Polysiliziumherstellung für Solarzellen mit einer Jahreskapazität von 3.000 Tonnen

Spanish French German Russian Arabic
Korean Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Japanese

BURBANK, CA--(Marketwire - January 3, 2011) - Poly Plant Project, Inc. (PPP), ein internationaler Anbieter von hochentwickelter Verfahrenstechnik und Ausstattung zur Herstellung hochreinen Polysiliziums für die Photovoltaik- und Halbleiterbranche, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von der Shansheng New Energy Co. Ltd. in Baotou (China) einen Auftrag zur Lieferung seiner TCS-basierten Polysilizium-Herstellungstechnik und Anlagenausrüstung erhalten hat.

PPP wird sein BEP-Paket (Basic Engineering Package) für die gesamte Polysilizium-Produktionsanlage und Schlüsselequipment für das Solar-Polysilizium-Werk mit einer Jahreskapazität von 3.000 metrischen Tonnen bereitstellen. Die Shansheng New Energy Company wird - nachdem die Polysiliziumanlage mit Unterstützung von PPP fertiggestellt wurde - ein vertikal integriertes Photovoltaik-Unternehmen sein, das eigene Kohle- und Quarz-Bergwerke, ein Kohlekraftwerk, Produktionsanlagen für metallurgisches Silizium (MgSi) und Polysilizium, Ingot-Ziehvorrichtungen, Solarzellen- und Solarmodul-Fertigungswerke und Photovoltaikanlagen zur Solarstromerzeugung besitzt.

"Wir freuen uns, dass wir mit der Shansheng New Energy Company zusammenarbeiten können. Dieses Projekt ist ein weiterer Meilenstein für PPP, da wir ihnen das bisher umfangreichste Paket mit Verfahrenstechnik, Ausrüstung und Dienstleistungen für die Polysiliziumproduktion bereitstellen werden", erklärte Jan Maurits, Präsident von Poly Plant Project, Inc. "Neben der für diese hochmoderne Polysiliziumanlage erforderlichen Verfahrenstechnik wird PPP zudem CVD-Reaktoren, Netzgeräte und ein umfassendes Paket mit Schlüsselequipment liefern, wobei alle Komponenten von unserem Ingenieursteam entwickelt und in ein umfassendes Anlagendesign integriert wurden."

Für die Shansheng New Energy Company ist diese Solar-Polysilizium-Anlage mit einer Jahreskapazität von 3.000 Tonnen lediglich ein erster Schritt: Das Unternehmen beabsichtigt, seine Polysilizium-Produktion auf insgesamt 18.000 t/Jahr auszuweiten, um seinen erwarteten Folgebedarf an Ausgangsmaterial decken zu können. Die Shansheng New Energy Company hat derzeit bei Solarmodulen ein Fertigungsvolumen von 200 MW und plant, seine Produktion in den nächsten Jahren auf 1 GW auszubauen.

"Durch die Zusammenarbeit mit Poly Plant Project, Inc. kann die Shansheng New Energy Company sein Ziel ereichen, ein vollkommen integriertes und autarkes Photovoltaik-Unternehmen zu werden", betonte Baoli Tian, Vice President und Vertriebsleiter der Shansheng New Energy Company in Baotou. "Wir haben uns für PPP entschieden, weil sie uns eine umfassende und effiziente Lösung für die Polysiliziumproduktion bereitstellen, mit deren Hilfe wir uns gegen die gesamte Konkurrenz behaupten können, wenn man die Produktionskosten pro Kilogramm Polysilizium in unserem Werk berücksichtigt. Das von PPP bereitgestellte Anlagendesign ermöglicht es der Shansheng New Energy Company, dank der niedrigen Betriebskosten auch den Stromverbrauch zu senken. Und das Closed-Loop-Design stellt sicher, dass die Umwelt geschont wird."

Die integrale BEP-Anlagenlösung von PPP umfasst die firmeneigene Hydrier-Verfahrenstechnologie mit Kaltumwandlung, die zur Herstellung und Reinigung von Trichlorosilan (TCS) sowie zur Polysilizium-Abscheidung und Chlorosilan-Rückgewinnung und Neutralisierung eingesetzt wird. PPP stellt zudem eine umfassende Paketlösung mit wichtigen Spezialgeräten zur TCS-Herstellung und Polysilizium-Abscheidung (CVD-Reaktoren) sowie weitere Einrichtungen zur Wärmerückgewinnung und Wärmeübertragung bereit, die den Energieverbrauch senken. Die Außendienstmitarbeiter von PPP zeichnen für das Projektmanagement und die Unterstützung des Montage- und Installationsprozesses verantwortlich, bieten Support für die Inbetriebnahme und das Hochfahren bis zur Nennleistung und erbringen Optimierungsdienstleistungen und Problembehebung in der Produktionsanlage.

PPP bietet zudem eine umfassende Gewährleistung, die unter anderem die Polysilizium-Produktionsleistung der Anlage und den Reinheitsgrad des mit PPP-Verfahrenstechnik und Ausstattung erzeugten Polysiliziummaterials garantiert.

Über Poly Plant Project, Inc. (PPP)

Poly Plant Project, Inc. ist ein in Burbank (Kalifornien) ansässiges Unternehmen, das der Photovoltaik- und Halbleiterbranche hochentwickelte Lösungen für die Herstellung von Polysilizium und Photovoltaik-Produktionstechnik anbietet. Von modularer Prozesstechnologie und Ausrüstungskomponenten bis hin zu kompletten Anlagen umfassen die maßgeschneiderten Lösungen von PPP die für Planung, Aufbau und Betrieb moderner Produktionsanlagen für hochreines Polysilizium erforderlichen Verfahrenstechnologien, Produktionsausstattungen, Projekt-Support und Kundendienst vor Ort.

"Hochentwickelte Lösungen für die Produktion von Polysilizium. Die Solarbranche beginnt mit uns."

Weiterführende Information: www.PolyPlantProject.com

Ansprechpartner:
Dan Feinberg
Poly Plant Project, Inc. (PPP)
+1-818-848-2111
dfeinberg@polyplantproject.com

   
Website design by UmeWorks
PPP home page